pia webpage 20160905

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Behandlungen

Scenar-Behandlung
Das Scenar Gerät arbeitet auf der Hautoberflache und aktiviert durch feine elektrische Impulse die Selbstheilungskräfte, da es mit dem Körper in direkten Dialog tritt. Es ist ein durch bipolare Elektroimpulse gesteuertes Therapieverfahren zur  lokalen und ganzheitlichen Behandlung chronischer und akuter Krankheitsbilder.

Die Scenar-Behandlung beeinflusst pathologische Prozesse des Organismus und harmonisiert diese. Ziel der Therapie ist Schmerzlinderung, energetischer Ausgleich, Anregung des Immunsystems und Beschleunigung von Heilungsprozessen.

Anwendungsgebiete sind das Nervensystem (z.B. Migräne, Phantomschmerzen, Entzündungen), der Bewegungsapparat (z.B. Schmerzen von Gelenken, Bändern und Muskeln), des Verdauungstraktes (z.B. funktionelle Störungen, Schmerzen und Entzündungen).

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü